Loading...

Mit Sicherheit grün. Energieeffizienter Wach- und Objektschutz

Robotersysteme lassen den Wach- und Objektschutz energieeffizient und nachhaltig werden.

Intelligente Robotersysteme in der Sicherheit bedeuten für den Kunden nicht nur einen Zugewinn an Verlässlichkeit und Effizienz, sondern auch handfeste Energieeinsparungen und damit mehr Nachhaltigkeit. Robotergestützte Sicherheitslösungen ermöglichen eine vollumfängliche Überwachung bei gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch.

Arbeitsintensive Tätigkeiten wie bemannte Kontrollgänge und Inspektionen können durch vernetzte Patrouillen-Roboter, Laufroboter oder Überwachungsdrohnen übernommen werden, die hocheffizient und fehlerfrei arbeiten und dabei nur ein Bruchteil der Energie benötigen. Dank Leichtbau, sparsamer Antriebs- und Steuerungstechnik sind moderne Roboter auch keine Stromfresser mehr.

Zudem benötigen Roboter weder beheizte Räume, Flutlicht noch große Fahrzeuge, um ihre Arbeit zu erledigen. Der Roboter bleibt stets vor Ort, und wenn er nicht im Einsatz ist, verbraucht er keine Energie. Wach-, Inspektions- und Empfangspersonal muss dagegen täglich von der Arbeit und wieder zurück pendeln, was äußerst energieaufwendig ist.

Vorausschauender Umweltschutz

Roboter besitzen ein breites Spektrum an Mess- und Detektionsfähigkeiten und können Gefahren für Mensch und Umwelt bereits im Vorfeld erkennen. So gibt es beispielsweise in Industrieanlagen viele verschiedene Umgebungsveränderungen, die auf potenzielle Sicherheitsprobleme hinweisen können, wie z. B. auslaufendes Wasser, Gaslecks, offene Türen und vieles mehr.

Fest installierte Sensoren beschränken sich meist auf die Überwachung nur eines Faktors, während vernetzte Robotersystem alle wichtigen Fehlerquellen im Blick haben und die Messdaten in Echtzeit an die Leitstelle melden. Die Wahrscheinlichkeit von Störfällen und umweltbelastenden Ereignissen nimmt dadurch weiter ab.

Fehlervermeidung spart Ressourcen

Erwiesenermaßen ist die Fehlerquote bei robotergestützten Überwachungslösungen gleich Null. Aufwendige Fehleinsätze fallen damit ebenso weg, wie kostenintensive Nachbereitungen und Korrekturmaßnahmen. Dabei geht es nicht pauschal um das Ersetzen von Menschen durch Maschinen. Vielmehr handelt es sich um smarte Sicherheitskonzepte bestehend aus qualifizierten Mitarbeitern, moderner Technik und individueller Beratung. Das Ganze folgt der Devise, dass jeder das übernimmt, was er am besten kann. Vernetzte Roboter können genauer und effizienter überwachen und messen.

Qualifizierte Wachleute können dagegen Situationen und Menschen besser einschätzen und abgewogene Entscheidungen treffen.

Wirtschaftskulturelle Leitfunktion

Der Einsatz von intelligenter Robotertechnik hat auch eine wirtschaftskulturelle Leitfunktion. Wer früh und erfolgreich auf kollaborative Roboter und integrierte Sicherheitslösungen setzt, wird zum Vorreiter und Vorbild für andere Unternehmen. Je mehr Unternehmen die digitale Transformation auch in der Objektsicherheit umsetzen, desto größer ist der Beitrag zu einer emissionsfreien klimafreundlichen Wirtschaft.

Die Berliner Firma Security Solutions Development & Solutions GmbH hat sich der konsequenten Weiterentwicklung innovativer klimafreundlicher Sicherheitslösungen verschrieben. Vom geländefähigen Roboter über den charmanten Empfangsroboter bis zur Überwachungsdrohne gibt es für alle Einsatzgebiete die passende Lösung. Security Robotics hilft Kunden aus Industrie, Handel und Verwaltung, ein robustes und energieeffizientes Gesamtsystem zu entwickeln.

Vollständigen Beitrag lesen (PDF)

#securityrobotics #smprobotics #argus #sunflowerlabs #beehive #bostondynamics #spot #promobot #promobotv4

ANSPRECHPARTNER FÜR PRESSE & KOMMUNIKATION:
Michael Engel | m.engel@security-robotics.de

Landsberger Allee 366, 12681 Berlin
Telefon: 030 – 209 67 44 - 78
Telefax: 030 – 209 67 44 - 79

Ansprechpartner

Security Robotics Development & Solutions GmbH
Michael Engel
E-Mail: m.engel@security-robotics.de

Landsberger Allee 366, 12681 Berlin
Telefon: 030 – 209 67 44 - 78
Telefax: 030 – 209 67 44 - 79